Willkommen beim Center for Science and Thought

Das Center for Science and Thought (CST) ist eine radikal interdisziplinäre Plattform, die sich mit drängenden Fragen beschäftigt, die an der Schnittstelle von Philosophie und verschiedenen Naturwissenschaften entstehen.

Mehr Informationen über das CST finden Sie hier.
Das CST befindet sich am Konrad-Zuse-Platz 1-3, 53227 Bonn. Hier finden Sie die Wegbeschreibung.

Neuigkeiten des CST

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Shutterstock

Am 22.-23. Juni findet im CST eine Tagung zu dem Thema "AI, Human Values and Meaningful Human Control" statt.

Die Konferenz zielt darauf ab, ethische Fragen des Einflusses von Maschinen auf menschliche Entscheidungen und Wertebildung zu erörtern.

Zurzeit nehmen wir Einreichungen von Abstracts entgegen. Weitere Informationen zum Konferenzthema und zu möglichen Fragestellungen finden Sie in der Aufforderung zur Einreichung von Beiträgen.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Sabine Hossenfelder

Die Videos zu der Konferenz sind nun online. Hier finden Sie die Links, um sich die verschiedenen Vorträge anzuschauen.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Fritzchens Fritz / Better Images of AI / GPU shot etched 3 / CC-BY 4.0

Die Konferenz findet am 26.-28. April 2023 an der Universität Cambridge statt. Sie fokussiert die Bedeutung des interkulturellen Austausches für die Konzipierung, Gestaltung und Regulierung von künstlicher Intelligenz. Sie wird vom Leverhulme Centre for the Future of Intelligence (LCFI), der Universität Cambridge und dem Center for Science and Thought organisiert.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Hier finden Sie weitere Pressemitteilungen.

Veranstaltungen des CST

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Shutterstock

Konferenz am 22.-23. Juni: "AI, Human Values and Meaningful Human Control"

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Clarisse Croset/@herfrenchness

Vorlesung "Regulating Artificial Intelligence: A True Team Effort", Dr. Olivia Erdélyi

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© fauxels on Pexels

Veranstaltungsreihe der CST KI-Forschungsgruppe im Wintersemester 2022-23

Hier finden Sie weitere Veranstaltungen.

Forschungsprojekte des CST

Erfahren Sie mehr über unsere Forschung.

Melden Sie sich hier für die KI-Mailingliste an:

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© pixbay

Zertifizierte KI

Ziel des Projekts ist es, Verfahren für allgemein akzeptierte Standards für KI-Systeme und deren Verifikation sowie Geschäftsmodelle zur Zertifizierung zu entwickeln. Der Fokus des CST liegt auf der ethisch-philosophischen Bedeutung dieser Dimensionen. 

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Dorian Peters/LCFI

Desirable Digitalisation

Rethinking AI for Just and Sustainable Futures.
Wir untersuchen, wie KI (Künstliche Intelligenz) und andere digitale Technologien verantwortungsvoll gestaltet werden können und stellen dabei Fragen der sozialen Gerechtigkeit und der ökologischen Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt unserer Arbeit.

Unsere Forschung in der Zusammenarbeit zwischen den Universitäten Cambridge und Bonn und zahlreichen internationalen Partnern und wird von der Stiftung Mercator in Deutschland gefördert.

Wird geladen