Sie sind hier: Startseite Personen Prof. Dr. Michael N. Forster

Prof. Dr. Michael N. Forster

Humboldt-Lehrstuhl für theoretische Philosophie

forster.jpg

 

Curriculum Vitae:   (available in English)

 

Besuchen Sie auch Prof. Forsters Profil auf der Seite des Instituts für Philosophie und der University of Chicago

 

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Deutsche Philosophie
  • Philosophie der Antike
  • Erkenntnistheorie
  • Sprachphilosophie

 

Kontakt

  • Dienstanschrift:
    Universität Bonn
    Center for Science and Thought
    Institut für Philosophie
    Poppelsdorfer Allee 28
    D-53115 Bonn
  • Tel.: +49 [0] 228 / 73-62030
  • Fax: +49 [0] 228 / 73-62051
  • Email: [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

Sekretariat

Ulrike Bausch und Annette Feder

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2017

 Angaben über alle Veranstaltungen entnehmen Sie bitte basis.

 

 Akademische Laufbahn (Auszug)

  • 10/1992-06/1994
    Director of Graduate Studies, Department of Philosophy, University of Chicago, USA
  • 06/1994-07/2004
    Chaiman des Department for Philosophy, University of Chicago, USA
  • 06/1994-10/2008
    Lehrstuhl für Philosophie, University of Chicago, USA
  • seit 10/2008
    Glen A. Lloyd Distinguished Service Professor in Philosophy and the College, University of Chicago, USA
  • seit 03/2013
    Humboldt-Lehrstuhl für theoretische Philosophie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • seit 03/2013
    Gastprofessor (weiterhin als Glen A. Lloyd Distinguished Service Professor) an der University of Chicago, USA
  • seit 2014
    Direktor des Internationalen Zentrums für Philosophie NRW, Universität Bonn
  • seit 04/2017
    Mitgründer des Center for Science and Thought, Universität Bonn

 

Artikelaktionen